Acidose-Lymphmassage

Neue Energie. Für Ihre Selbstheilungskräfte im Körper.

Die Lymphmassage beginnt mit einem Salzabrieb durch einen Naturschwamm, damit Ihre Haut in den basischen Bereich kommt. Danach folgt eine Bürstenmassage zur Anregung des Lymphflusses.
Die Verflüssigung der Lymphe wird neben einer Ernährung gemäß der Leberkur und durch Umstellung der Lebensgewohnheiten mit mehr Bewegung im Wesentlichen erreicht mit der Acidose-LymphMassage  in der Tiefe vor allem mit der Lymphologischen Ganzheitstherapie nach Dr. Barth.
Die Acidose-LymphMassage  aktiviert den ganzen Körper und führt gleichzeitig zu einer angenehmen seelischen und körperlichen Entspannung.
Sie umfasst das Ganze Lymphsystem und lässt die Energie wieder frei fließen. Damit können sich die Selbstheilungskräfte entfalten – der Mensch hat mehr Kraft, mehr Energie und schöpft neuen Lebensmut.