Anamnese

Zuhören. Und Verstehen.
Zuhören, Nachfragen und Verstehen - das ist unsere wichtigste Aufgabe für eine ganzheitliche Diagnose. Es geht um Ihre Vorgeschichte, wichtige Hintergründe, die persönliche Lebenssituation, Ihr Umfeld und natürlich Ihre ganz persönlichen Gewohnheiten und Vorlieben. Denn nur ein umfassendes Bild aller Rahmenbedingungen ermöglicht es uns, ein umfassenden Blick zu bekommen. In Verbindung mit wichtigen Untersuchungen zum körperlichen Status Quo und wichtigen Labortests, die alle wichtigen Werte und Funktionen messen.

Diese ausführliche Anamnese ist die Grundlage für die aussagekräftige Diagnose, die wir im Detail mit ihnen besprechen. Dabei gehen wir auf alle Werte und ihre Risiken und Auswirkungen ein. Der nächste Schritt: ein auf Ihre konkreten Werte und Möglichkeiten abgestimmter Therapieplan entlang Ihrer persönlichen Ziele und Erwartungen - und ganz wichtig mit realistischen und zielführenden Maßnahmen. Sowohl für einen schnellen Heilungsprozess wie auch für die gesundheitliche Entwicklung und Prävention ist es wichtig alle Dimensionen richtig zu erfassen, zu beurteilen und aufeinander abzustimmen.


Neben den Behandlungs- und Therapievorschlägen geht es auch um die Bereiche Ernährung, Bewegung, Regeneration – als Grundlage für eine stimmige Balance zu mehr Leistungsfähigkeit und bester Gesundheit.